• Willkommen
    auf dem
    Tuppenhof!
    Museum und Begegnungsstätte in Kaarst
    ENTSTEHUNG DES MUSEUMS TUPPENHOF...
  • 19.06.2020 Open Air-Konzert
    mit In Between
    Tickets nur im Vorverkauf...
  • Liebevoll restauriert
    mit historischem
    Handwerk
    bis ins Detail
    MEHR ERFAHREN...
  • Die ehrenamtlichen Tuppies:
    Ein toller Haufen!
    Mach mit!
  • Bücher und
    Produkte
    vom Tuppenhof
    Eine schöne Erinnerung
    MEHR ERFAHREN...
  • Eine Führung
    durch den
    Tuppenhof!
    Tauchen Sie ein in lebendige Geschichte!
    FÜHRUNG DURCH DEN TUPPENHOF...
  • Der historische
    Bauerngarten auf dem
    Tuppenhof
    Strukturen aus dem 17. Jahrhundert
    ZUR GARTENANLAGE...
  • Ganz schön
    was los
    auf dem Tuppenhof
    Konzerte, Theater, Kunst, Lesungen, Adventsmarkt
    ZUM VERANSTALTUNGS-KALENDER...
  • Wie haben Menschen
    vor 100 Jahren
    gelebt?
    Auf dem Tuppenhof erleben Sie's!
    MEHR ERFAHREN...
  • Kinder erleben
    auf dem Tuppenhof
    das Leben vor 100 Jahren
    Entdecken, Erleben und Staunen
    TERMINE FÜR KINDER...
  • Ein historischer
    Vierkanthof erzählt
    Geschichten aus anderen Zeiten
    Die Funde auf dem Tuppenhof sind wertvoll
    MEHR ERFAHREN...
  • Ein Kleinod
    in Vorst –
    Zum Leben erweckt
    Museum und Veranstaltungsort
    VERANSTALTUNGSKALENDER...
  • Lebendige
    Geschichte
    erleben
    im Tuppenhof
    MEHR ERFAHREN...
  • Natürliche
    Produkte
    vom Tuppenhof
    Zum Beispiel der Bienenhonig
    Museumsladen...

Museum und Begegnungsstätte für bäuerliche Geschichte und Kultur

Museum

In authentischem Ambiente macht die antike Sammlung des Tuppenhofs in Vorst das altbäuerliche Hofleben erlebbar. Ursprünglich und original.

Begegnungsstätte

Mit seinem vielfältigen Kulturangebot, Sonderausstellungen, Theater und Musik bringt der Tuppenhof Menschen zusammen.

Kinder

Als Schulklasse oder Kindergeburtstag erleben Kinder auf dem Tuppenhof in Vorst unerwartete Abenteuer – zusammen mit Tuppi Holzwurm.

Archiv

Ob Studierende oder Sachbuch-Autoren: Der Tuppenhof bietet in seinem Archiv ein breites Spektrum altbäuerlicher Geschichtszeugnisse.

Der Tuppenhof öffnet wieder am 06.06.2020!

Wir freuen uns, wieder für Sie geöffnet zu haben.

Mit gegenseitigem Verständnis für die wichtigen Hygiene- und Abstandsregelungen können wir weiter gemeinsam zur Eindämmung des Coronavirus beitragen und den Museumsbesuch genießen.

Eröffnung unter den derzeit gültigen Corona-Verordnungen

Im Museum gilt die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern
und die Nies- und Hust-Etikette einzuhalten,
sowie einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Die aktuell nächsten Veranstaltungen auf dem Tuppenhof:

Arbeitsabend Familienkunde - Einblicke in die Genealogie mit dem Düsseldorfer Verein für Familienkunde.
Bildkomposition: Frank Ahlert

Arbeitsabend Familienkunde

18.06.2020 (Donnerstag) 19:00

Einblicke in die Genealogie mit dem Düsseldorfer Verein für Familienkunde.

Weiterlesen …

OpenAir-Konzert  "In Between"
Foto: Heiner Jesse

Open Air-Konzert mit der Kaarster Kultgruppe „In Between”

19.06.2020 (Freitag) 19:30

BESTUHLTES KONZERT
für Jung und Alt mit den schönsten Pop- und Rocksongs!

Weiterlesen …

Karten-Vorverkauf für Veranstaltungen

Tickets können Sie bei folgenden Vorverkaufsstellen erwerben:

Anschrift:

Tuppenhof

Rottes 27
41564 Kaarst-Vorst

Vorläufige Öffnungszeiten
Museum Tuppenhof

1. Juni bis 31. Oktober:
samstags von 14:00 — 18:00 Uhr
sonntags von 11:00 — 18:00 Uhr

Eintrittspreis

Der Eintritt ins Museum Tuppenhof ist kostenlos.

Eine Spende ist immer willkommen!

Anmeldung zum Tuppenhof-Newsletter

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Antwort-eMail, die Sie bitte bestätigen.

Bitte beachten Sie Ihren Spam-Ordner !
Die eMail könnte auch dort ankommen.

captcha

Der Tuppenhof im Kaarster Ortsteil Vorst

Besuchen | begreifen | abschalten

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit. Gönnen Sie sich ein paar Stunden Erholung und Entschleunigung — abseits von Stress, Hektik und Alltagssorgen — und genießen Sie den Besuch auf dem Tuppenhof.
Immer wieder freut uns, wenn Besucher Gegenstände wiedererkennen, die die Großmutter noch in der Küche benutzte oder Möbel, die in Kindertagen im elterlichen Haushalt zu finden waren.
Anderen entlockt so manches alte Schätzchen Erstaunen, dass damit im täglichen Leben gearbeitet werden konnte.
Im Wohnhaus kann man die Lebensweise von vor 100 Jahren erleben und „begreifen“. Die umliegende Gartenanlage sucht ihresgleichen in der Region und darf als einzigartig angesehen werden.
Die ältesten Gebäudeteile sind im frühen 18. Jahrhundert entstanden

Es dreht sich alles um das ländliche Leben auf einem Hof.

Machen Sie einen Familienausflug per Bahn/Bus, zu Fuß oder per Fahrrad, bequem über die umliegenden Feld- und Wirtschaftswege, und entdecken Sie die Hofanlage.
Wir freuen uns auf Sie und haben unser Museum vom 1. Mai bis 31. Oktober samstags von 14:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Unsere Ehrenamtler haben dann auch die Caféteria geöffnet, führen Sie auf Wunsch durch die Räumlichkeiten und sind stets zu einem Schwätzchen bereit.

Mit einem reichhaltigen Programm wird auf der Hofanlage Abwechslung geboten. Im Gegensatz zu der rasanten technischen Entwicklung zeigen wir in Kursen, dass es auch anders ging und geht — ohne Chemie und Elektronik-Kurse — , damit unsere Kinder die Wurzeln entweder überhaupt erst kennenlernern oder nicht vergessen. Hierzu arbeiten wir mit moderner Museumspädagogik.

Der Tuppenhof in Vorst hat mit einer Fülle von unterschiedlichen Ausstellungen, Veranstaltungen und Vortragsreihen seinen festen Platz in der Museumslandschaft am Niederrhein. Besonders hervorzuheben ist die Zusammenarbeit mit anderen Museen am Niederrhein sowie mit den Opernhäusern in Düsseldorf und Krefeld, dem Rheinischen Landestheater, der Deutschen Kammerakademie in Neuss und dem Theaterverein Kaarst e.V., wodurch regelmäßig Opern- und Theateraufführungen im Tuppenhof stattfinden.

Bei Klick verlassen Sie diese Seite und werden zu Youtube weitergeleitet.

 

Auch Literaturabende, Konzerte und Offenes Singen gehören zum kulturellen Angebot.
Der Tuppenhof bildet den stimmungsvollen Rahmen für das Erntedankfest Anfang Oktober und für den Adventsmarkt am 3. Advents-Wochenende.
Im Archiv und in der Bibliothek des Tuppenhofs können nach Absprache Interessierte umfangreiche Quellenforschung in historischen Dokumenten und Büchern betreiben.

Von Mai bis Oktober kann man auf dem Tuppenhof in Kaarst-Vorst auch standesamtlich heiraten.

Besuchen | begreifen | abschalten auf dem Tuppenhof

Übrigens:
Der Tuppenhof wird von Ehrenamtlern (den „Tuppies”) mit viel Liebe und Herzblut organisiert und betrieben.

Aktuelle Meldungen vom Tuppenhof und von Tuppi Holzwurm auf unseren Facebookseiten:

Zum Einsehen ist keine Anmeldung bei Facebook erforderlich. Bei Aufforderung zur Anmeldung einfach auf „jetzt nicht” klicken.

Facebook speichert Ihre Daten bei der Nutzung von Facebook.

Neulich auf dem Tuppenhof...

Ab sofort berät die Deutsche Glasfaser wieder vor Ort in Vorst. Standort ist der St.-Eustachius-Platz vor REWE Post.
Foto: Klaus Stevens

Deutsche Glasfaser wieder vor Ort

Ab sofort berät die Deutsche Glasfaser wieder vor Ort in Vorst. Standort ist der St.-Eustachius-Platz vor REWE Post.

Weiterlesen …

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer auf dem Tuppenhof werden mit dem erstmalig ausgelobten Ehrenpreis gewürdigt.
Foto: Frank Ahlert

Tuppies erhalten Heimatpreis der Stadt Kaarst

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer auf dem Tuppenhof werden mit dem erstmalig ausgelobten Ehrenpreis gewürdigt.

Weiterlesen …