Foto: Wikipedia

Zucker_Rüben_Land

Zuckersüßes Leben im Rheinland

26. Mai — 11. August 2019

Eine Schönheit ist „Beta vulgaris“ nicht … Aber dennoch hat die unscheinbare Pflanze eine ganze Region verändert und prägt unser Leben bis heute. Denn „Beta vulgaris“ ist der lateinische Name für die Zuckerrübe. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird die knollige Wurzel mit dem süßen Innenleben im Rheinland angebaut.

Die Ausstellung widmet sich den Veränderungen, die durch die Verbreitung der Zuckerrübe im Landschaftsbild und auf den Höfen stattgefunden haben. Es geht um die vielen bunten und süßen Produkte, die im Rheinland hergestellt werden und um die Auswirkungen die das süße Leben bis heute hat.

12 — 16 Uhr  Bastel- und Mitmachaktionen für Kinder

Außerdem feiern wir das 20jährige Bestehen des Museums Tuppenhof

Eintritt frei

Foto: Pixabay.comBild: Frank Ahlert

 

Zurück